25.9.2021

Was ist eine Nonce in der Kryptographie?



Dies ist wichtig, denn wenn Sie es nicht zurückschreiben, die Nachricht jedoch senden, verwendet die nächste Nachricht denselben Zähler. Sie sollten die Nachricht wirklich nicht senden, wenn Sie den Zähler nicht zurückschreiben können. Wenn Sie etwas wie einen Zähler nicht speichern könnender Client, dann können Sie die Nonce zufällig generieren. Sie sollten damit rechnen, dass die erste Nicht-Kollision nach 2 auftritt 32 Nachrichten mit demselben Schlüssel. Wenn Sie viel weniger Nachrichten als diese haben, können Sie einfach eine zufällige Nonce generieren und sich ziemlich sicher sein, dass es keine Kollision geben wird. Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Buch erstellen Als PDF herunterladen Druckversion.

Der Server generiert das Nonce und sendet es an den Client. Der Client verwendet den empfangenen Code, fügt ihn vor der Verschlüsselung zum Kennwort hinzu, verschlüsselt die empfangene Zeichenfolge und gibt die resultierende Nachricht an den Server zurück. Der Server entschlüsselt die Nachricht von der empfangenen Zeichenfolge, um die bekannte Nonce zu subtrahieren, und verifiziert das Passwort. Diese Nonce wird nur einmal verwendet. Alle nachfolgenden Übertragungen von Passwörtern mit derselben Nonce werden vom Server abgelehnt. Ein Angreifer, der eine Nachricht mit einem verschlüsselten Kennwort abfängt, kann nicht darauf zugreifen. Nonce ist die Abkürzung für used only once oder auch number used once.

Eine Nonce kann eine zufällige Zahl sein sofern der Zufall kryptographisch korrekt erzeugt wurde , oder einfach nur eine fortlaufende Zahl wie zum Beispiel ein Zeitstempel. Diese Zahl wird in Authentifizierungs-Protokollen, wie zum Beispiel SSL oder TLS Handshakes, verwendet um die Sicherheit des Verfahrens zu gewährleisten. Es sind keine Man in the Middle Attacken mehr möglich. Die Nonce schützt in diesem Zuge vor Relay Attacken. Wird keine Nonce in den Protokollen verwendet, funktioniert das Protokoll augenscheinlich nach wie vor, jedoch ist die Sicherheit stark gefährdet und ist angreifbar. Eine Relay Attacke ist ein Angriff auf die Authentizität von Daten in einer digitalen Kommunikation. Das gleiche Konzept wird bei der kryptographischen Kommunikation verwendet, um deren Sicherheit zu verbessern. In diesem Artikel werden wir mehr darüber erfahren. In der Kryptographie ist eine Nonce eine Zufallszahl, die nur einmal in einer kryptographischen Kommunikation verwendet werden kann.

In dem oben gezeigten Diagramm haben wir versucht, die Verwendung von Nonce in einer kryptischen Art der Anmeldung zu erklären. Eine Nonce ist eine Zahl, die so zu erraten ist, dass der Hash-Wert des aktuellen Blocks, wenn sie vorher addiert wird, einen Wert ergeben sollte, dessen Hash-Wert kleiner als die Schwierigkeit ist sie ist auch Teil des Blocks und wird für jeden Block neu generiertgener , sollte seine Länge der gehashten Blocklänge entsprechen, dh 64 Zeichen, was im Fall von Bitcoin der SHALänge entspricht.