GNU Privacy Guard

26.1.2022

Org.gnome.crypto.pgp.

GNU Privacy Guard

Genau genommen handelt es sich um zwei Schlüsselbünde. Eines secring. Alle GnuPG-Operationen werden mit dem Kommandozeilenwerkzeug gpg durchgeführt [1]. Wer seinen GnuPG-Schlüsselbund nicht über die Kommandozeile verwalten möchte, findet in den Ubuntu-Repositories eine Reihe grafischer Schlüsselbundmanager Frontends , die aber nicht im Fokus dieses Artikels stehen. Unter KDE gibt es beispielsweise das Werkzeug KGpg , dem ein eigener Artikel gewidmet ist. Nutzer von GNOME möchten dagegen vielleicht lieber Seahorse verwenden, ein Programm, das auch mit dem Dateimanager Nautilus und dem Texteditor von GNOME gedit zusammenarbeitet - ausführlich beschrieben im Artikel Seahorse. Vom GnuPG-Projekt selbst stammt der "GNU Privacy Assistant" GPA , der auf dem GIMP-Toolkit basiert, aber desktop-unabhängig ist.

Mehr Informationen dazu liefert der Artikel GPA. Bei den nachfolgenden gpg-Befehlen auf der Kommandozeile Terminal ist die Reihenfolge der gpg-Optionen bei den gezeigten Beispielen genau einzuhalten, da das Programm hier andernfalls unerwartet arbeitet. Mit folgenden Befehlen kann man seine GPG-Schlüssel auflisten lassen. Die Optionen können dabei jeweils in der langen, beschreibenden Version oder in der kurzen, einbuchstabigen Variante benutzt werden. Entweder die eigenen, geheimen Schlüssel:. Diese Befehle zeigen Informationen über die Schlüssel an. Wichtig ist hierbei u. BITCOIN GROUP SE Aktie: bitcoin kurs. Es ist ein achtstelliger Hex-Code.

In diesem Beispiel ist die Key-ID ABCD Wenn man bisher weder eigene Schlüssel angelegt noch fremde importiert hat, ist die Ausgabe natürlich leer. Neuere Versionen von GPG geben statt der kurzen 8-stelligen Key-ID nur den stelligen Fingerprint der Schlüssel aus. Will man dennoch die kurze Key-ID haben, so verwendet man diesen Befehl:. Ein Fingerprint dt. Dieser identifiziert einen Schlüssel, so wie der menschliche Fingerabdruck einen Menschen praktisch eindeutig identifiziert. Nach heutigem Kenntnisstand ist es so gut wie aussichtslos zu versuchen, einen zweiten Schlüssel mit demselben Fingerprint zu erschaffen.

Man kann und sollte das dafür nutzen, sich von der Echtheit solcher Schlüssel zu überzeugen, die man von einem Schlüssel-Server oder per E-Mail erhalten hat. Dieser Fingerabdruck besteht aus einer Zeile Hexadezimalzahlen, die man bspw. So sieht er etwa aus: 23C7 B 4C46 5AFB B0D3 E60F E 9BDA E8D8 4F Die Ausgabe dieses Kommandos sieht genauso aus wie die von --list-keys , mit einer zusätzlichen Zeile. Man kann die ID auch weglassen, dann werden alle Schlüssel des Schlüsselbunds mit Fingerabdruck aufgeführt. Mit dem folgenden Befehl kann der Fingerabdruck einer Schlüsseldatei angezeigt werden, ohne sie in den Schlüsselbund zu importieren:. Ein neues Schlüsselpaar aus privatem und zugehörigem öffentlichen Schlüssel kann ganz einfach im Terminal [1] erzeugt werden:.

Sind pro Option mehr als ein Algorithmus angegeben, so bezieht sich der erste auf das Signieren und der zweite auf das Verschlüsseln. Bei der Wahl der Art des Schlüssels bzw. Es ist z. Januar Beiträge: Zähle Zitieren 9. Januar Hallo miteinander. Benno Anmeldungsdatum: Hallo, also zum sperren einfach den Befehl Code: [Auswählen]. Code: [Auswählen]. Bildschirmfoto vom Ging schneller als vermutet Danke für Deine Antworten. Die Befehle erstmal in einer Konsole getestet. Hi leg dir doch einfach ne bash an.. Zitat von: MSmint am Also, zum temporären deaktivieren kannst du dieses Script verwenden: Code: [Auswählen]. Kein Problem, Marco Die Befehle brauchte ich ja nur aus Deinem Post Antwort 2 übernehmen. Die Hauptarbeit hattest Du also schon geleistet. By continuing, you consent to our use of cookies and other tracking technologies and affirm you're at least 16 years old or have consent from a parent or guardian.

You can read details in our Cookie policy and Privacy policy. Ubuntu Tags Account Anmeldung Registrieren. Danke vielmals. Leider scheinen diese keine Wirkung zu haben. In Version 2 von GPG wurde die Verwaltung der privaten Schlüssel in einen Daemon -Prozess gpg-agent [26] ausgelagert. Eine ähnliche Struktur ssh-agent gibt es bei OpenSSH , dort allerdings optional. Da der Signaturalgorithmus RSA sowohl von OpenPGP als auch von SSH verwendet wird, sind die jeweiligen Schlüssel prinzipiell austauschbar. Deshalb kann gpg-agent dafür verwendet werden, mittels eines OpenPGP-Schlüssels der die normalerweise nicht verwendete Fähigkeit Authentisierung besitzen muss eine SSH-Verbindung aufzubauen. Dieser Umstand eröffnet zwei nützliche Möglichkeiten:. GNU Privacy Guard Basisdaten Maintainer Werner Koch [1] Entwickler The GNU Privacy Guard Team Erscheinungsjahr [2] Aktuelle Version 2.

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein. Kategorien : Freie Kryptosoftware Linux-Software Unix-Software MacOS-Software Windows-Software GNU-Paket. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Buch erstellen Als PDF herunterladen Druckversion. Werner Koch [1]. DNS ASK ki ayee. Curing recommendations Windows macOS Linux Android. Windows macOS Linux Android.

If the operating system OS can be loaded either normally or in safe mode , download Dr. Web Security Space and run a full scan of your computer and removable media you use. More about Dr. Web Security Space. If you cannot boot the OS, change the BIOS settings to boot your system from a CD or USB drive. Download the image of the emergency system repair disk Dr. After booting up with this media, run a full scan and cure all the detected threats. Free trial. Download Dr.