NFT Trader: ‘Christie’s versaut USD 17 Mio CryptoPunks Verkauf’

17.5.2022

NFT Crypto Punk-Verkauf

NFT Trader: ‘Christie’s versaut USD 17 Mio CryptoPunks Verkauf’


Artikel merken. Nix verpassen: Abonniere den t3n Newsletter. Jetzt anmelden. Fast fertig. Cryptopunk-Macher haben bereits ihr nächstes NFT-Projekt gestartet. Finde einen Job, den du liebst. Industry Talk. Ähnliche News. CryptoPunk , ein digitales NFT-Kunstwerk, ist zwölf Millionen Dollar wert. Insgesamt gibt es Als eines der ersten bekannten NFT-Projekte stellte die Initiative eine Inspiration für viele Krypto-Künstler und sogar für die Entwicklung des ERC Token-Standards für digitale Sammlungen dar. Die Bekanntschaft des Projekts hat im Jahr stark zugenommen, nachdem einige CryptoPunks für Millionen von USD verkauft wurden, was sie zu den teuersten NFTs machte. Auf den ersten Blick sehen diese kleinen, verpixelten Flächen in winzigen Quadraten nach nichts Besonderem aus.

Einige rauchen Pfeife. Viele wurden zunächst verschenkt, obwohl Larva einige 1. Alien CryptoPunks haben in früheren Auktionen bereits über 7,5 Millionen US-Dollar eingebracht. Twitter-Kommentatoren bemerkten, dass der Verkaufspreis des Bündels höher hätte sein können, wobei einer meinte : "Der Käufer hat ein Schnäppchen gemacht. Ihre digitalen Designs sind mittlerweile in Musikvideos und auf Magazincovern von internationalen Stars und Marken wie Post Malone oder Adidas zu sehen. Kaum Blut geleckt, arbeitete das Kollektiv auch schon an seinem nächsten NFT-Streich: einer Kollaboration mit dem Deutschrapper Xatar, der im Zuge eines neuen Song-Release sein eigenes NFT veröffentlicht hat. Nur eine kurze U-Bahn-Fahrt von dem Kollektiv entfernt lebt und werkt auch Simon Denny.

Ethereum-Miner Computer, die komplexe Algorithmen lösen allein verbrauchen laut Digiconomist mehr als 42 Terawattstunden Energie TWh pro Jahr. Auch Sandner sagt, dass mit jedem Hype eine Menge Imitatoren und Glücksritter kommen. Laut der Nachrichtenseite Nonfungible. Show more artworks. Subscribe to the SINGULART newsletter. Laut Homepage wurden über 4. Dabei beläuft sich das gesamte Handelsvolumen auf knapp 30 Millionen US-Dollar, bei einem durchschnittlichen Kaufpreis von etwas über 7. Die jüngste NFT-Transaktion ist dabei nur die Spitze des Eisbergs. NFTs werden immer beliebter. Mitte Dezember lag das Höchstgebot noch bei 1,2 Ether, was Dollar entsprach.

Warum sind Bitcoin Automaten (ATM) ab sofort in Deutschland verboten?: bitcoins aus dem automaten. Am März wechselte der türkisfarbene Avatar für Ether, zum damaligen Zeitpunktumgerechnet 7,5 Millionen Dollar, den Besitzer. Nach dem jüngsten Rekordhoch von Ethereum hat sich der Wert auf fast 14 Millionen Dollar hochgeschraubt. Mitte Mai kam bei einer Online-Auktion ein Paket aus insgesamt neun CryptoPunks unter den Hammer. Das Endgebot der NFT-Kollektion lag bei 14,5 Millionen Dollar. Zuzüglich Gebühren ergibt das einen Kaufpreis von fast 17 Millionen Dollar. Für Nachrichtenseiten wie WirtschaftsWoche Online sind Anzeigen eine wichtige Einnahmequelle. Mit den Werbeerlösen können wir die Arbeit unserer Redaktion bezahlen und Qualitätsartikel kostenfrei veröffentlichen.

Leider verweigern Sie uns diese Einnahmen. Wenn Sie unser Angebot schätzen, schalten Sie bitte den Adblocker ab. Danke für Ihr Verständnis, Ihre Wiwo-Redaktion. Impressum Datenschutzerklärung. Finanzplatz: Deutsche und Italiener lösen Araber und Chinesen ab. Credit Suisse holt Risikochef von Goldman Sachs. Vontobel: «Digitale Kunden» schenken ein. Credit Suisse Spygate: War da mal was. Zeno Staub: «Das wird in fünf Jahren Mainstream sein». Weiterer Vermögensberater setzt auf Descartes. LIFE Montag, LIFE Donnerstag, Juli Sommerlektüre: Das lesen die J. Juli Kununu rührt an ein Schweizer Tabu.