Der Große Krypto-Börsen Vergleich (2021)

17.9.2021

Der beste Crypto-Exchange 2021

Der Große Krypto-Börsen Vergleich (2021)

Der Große Krypto-Börsen Vergleich (2021)

In Deutschland spielt aus unserer Sicht vor allen Dingen die anfallende Steuer eine wichtige Rolle. Wer Kryptowährungen handeln möchte, sollte hierfür am besten einen Krypto-Broker verwenden. Langfristig wendet sich das Blatt allerdings deutlich. Unser Tipps bei der Wahl einer Bitcoin Börse in Deutschland sind eToro und Kraken. Beide Plattformen überzeugen durch ein gutes Angebot, eine hervorragende Plattform und eine starke Community. Langfristige Investoren finden bei Kraken eine der besten Bitcoin Börsen am Markt. Eine weitere Besonderheit ist das Angebot der Börse Stuttgart. Bereits beim Aktienhandel spielt die Börse Stuttgart eine tragende Rolle in Deutschland. Zusätzlich können Anleger jedoch bereits Bitcoin und andere Kryptowährungen bei der Börse in Stuttgart kaufen.

Mit Angeboten wie Bison oder BSDEX bietet die Börse Stuttgart passende Produkte, um auch in Zukunft eine tragende Rolle auf dem deutschen Markt zu spielen. Aus Sicht unserer schweizerischen Leser sind richtige Krypto-Börsen die beste Wahl. Eine Bitcoin Börse in der Schweiz hat den Vorteil, dass die gekauften Kryptowährungen nur sehr gering versteuert werden. Die Kapitalgewinne werden dahingegen nicht versteuert, weshalb Krypto-Broker für Schweizer Nutzer kaum Vorteile bieten. Einzig Anleger, die gerne mit PayPal in Kryptowährungen investieren, sehen hier noch einen Vorteil. Für unsere Leser aus Österreich gelten ähnliche Regeln wie für uns deutsche Anleger. Beim Handel von Kryptowährungen fallen unter Umständen Ertragssteuern an, wenn diese weniger als ein Jahr gehalten werden. Wer dahingegen länger als 12 Monate in eine Kryptowährung investiert ist, kann sich über steuerfreie Verkäufe freuen.

Am Markt gibt es zahlreiche Bitcoin Börsen. Allerdings mangelt es noch immer an staatlichen Regulierungen, sodass es viele nicht sonderlich vertrauenswürdige Angebote gibt. In unserem Krypto-Börsenvergleich, haben wir die besten Börsen — hierzu zählen Kraken oder eToro — miteinander verglichen. Bitcoins kauft man am besten bei einer seriösen Bitcoin Börse. Zu den besten Angeboten gehören eToro, JustTrade, Coinbase, Kraken oder Binance. Doch auch Libertex und Plus bieten wirklich gute Handelsplattformen für Anleger. Die Gebühren beim Kauf einer Kryptowährung wie Bitcoin variieren teilweise sehr stark. Vor dem Kauf einer Kryptowährung lohnt sich ein Vergleich der Gebühren.

Bitcoin und andere Kryptowährungen kann man am sichersten bei einem Krypto-Broker kaufen. Diese sind aus unserer Sicht besonders sicher, da sie einer staatlichen Regulierung und Überwachung unterliegen. Funktionale Cookies ermöglichen das Ausführen von Scripts, die für ein besseres Surferlebnis notwendig sind, z. Essentielle Cookies sind notwendig, um die wichtigsten Funktionen dieser Website garantieren zu können. Dazu zählen z. Sicherheits-Funktionen dieser Webseite. Bitcoin Preisvorhersage Walletinvestor: preisprognose für walletinvestor. Essentielle Cookies speichern keinerlei persönliche Informationen. Analyse-Cookies werden verwendet, um das Nutzerverhalten der Besucher und deren Interessen besser verstehen zu können.

Krypto-Trader Krypto-Trader spekulieren auf steigende und fallende Kurse und halten einzelne Kryptowährungen meist nicht über einen längeren Zeitraum von mehr als einem Jahr. Krypto-CFDs Krypto CFDs Bei diesem Anbieter können Sie Krypto-CFDs handeln. Physische Coins Physische Coins Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln. Hebel Libertex Sicherheit. Plus Sicherheit. Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt. Kraken Sicherheit. Capital Sicherheit. Die Gebühren betragen 0,35 Prozent des Transaktionsbetrags. Bei dem deutschen Anbieter sind auch die Inhalte der Webseite auf Deutsch — eine englische Version existiert aber ebenfalls.

Die Webseite verfügt über einen sehr umfangreichen FAQ-Bereich , der so gut wie keine Fragen offen lässt. Eine eigene App gibt es dagegen noch nicht. Dafür bietet der Anbieter noch ein kostenloses Wallet an, auf dem Kunden ihre Coins sicher verstauen können. Eine Sicherung der Einlagen durch einen Dritten gibt es jedoch nur für das Geldguthaben, nicht aber für die digitalen Vermögenswerte. Zukünftig können Kunden damit rechnen, dass der Anbieter BSDEX sein Angebot stetig verbessert: So sollen zusätzliche Kryptowährungen das Portfolio erweitern und die Bison-App auch für BSDEX funktionieren. Die Krypto-Börse Kraken hat ihren Sitz in den USA und ist seit am Markt. In der Szene gilt sie als eine der sichersten digitalen Handelsplattformen.

Für den Kauf der Coins akzeptiert Kraken mehrere Fiatwährungen, unter anderem Euro und US-Dollar. Nach der Verifizierung können Kunden Geld via Sepa-Überweisung gebührenfrei transferieren. Der Betrag sollte dann innerhalb von 72 Stunden auf dem Konto sein — eine der Partnerbanken ist unter anderem die Fidor Bank. Der Kauf von Kryptowährungen mit einer Kreditkarte ist ebenfalls möglich, dann aber kostenpflichtig. Mit Paypal arbeitet die Plattform nicht zusammen. Gebühren fallen hauptsächlich bei Transaktionen an. Dabei unterscheidet Kraken zwischen Maker-Orders und Taker-Orders. Für Investitionen bis Je höher die Transaktionssumme, desto niedriger die Gebühren. Kontoführungsgebühren gibt es dagegen nicht. Wer damit kein Problem hat, findet umfangreiches Wissen, das nahezu keine Fragen unbeantwortet lässt. Gleichzeitig wartet die Seite mit ausführlichen Anleitungen für Neulinge und unerfahrene Trader auf.

Einen persönlichen Wallet Service bietet Kraken nicht — Kunden können ihre Coins entweder auf dem Unternehmens-Wallet von Kraken lagern oder ein eigenes externes Wallet nutzen. Neben der Web-Anwendung ist Kraken auch über eine App nutzbar. Wie auch andere Plattformen nutzt Kraken die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Daneben gibt es für Kunden noch die Möglichkeit einen Master Key einzurichten — gewisse Anwendungen sind dann nur durch die zusätzliche Eingabe dieses Schlüssels möglich. Kraken bietet drei Nutzerstufen, die verifiziert werden müssen: das Starter Level, das Intermediate Level und das Pro Level.

Je nachdem welchen Status der jeweilige Nutzer hat, erhält er bestimmte Privilegien. So ändern sich beispielsweise die Limits für Margin-Trades oder Abhebungen. Obwohl es dem Markt häufig noch immer an notwendigen staatlichen Regulierungen fehlt und die Szene generell als wenig vertrauenswürdig gilt, gibt es auch seriöse Krypto Börsen wie beispielsweise Coinbase oder Etoro. Die Partnerschaft gibt Anlegern die Gewissheit, dass neben Binance ein durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Bafin reguliertes Unternehmen steht. Krypto Börsen auf denen man unkompliziert Bitcoins kaufen kann sind zum Beispiel Etoro , Coinbase, Kraken oder Binance.

Schneller geht es meistens über einen Neo Broker wie Justtrade oder Scalable Capital. Kryptobörsen im Vergleich. Das Wichtigste in Kürze Im Internet gibt es viele verschiedene Handelsplätze, an denen Anleger Bitcoins kaufen können. Beste Krypto Börse. Anzahl Coins: Features: Zahlungsmethoden:. Empfehlung für Anfänger. Bitpanda aus Österreich ist ein innovativer Anbieter für den Direktkauf Kryptowährungen auch BTC. Anzahl Coins: 43 Features: Zahlungsmethoden:. Anzahl Coins: 59 Features: Zahlungsmethoden:. Anzahl Coins: 4 Features: Zahlungsmethoden:. Relativ neuer Broker aus NL. So ist die Kostenstruktur und die anfallenden Gebühren bei Käufen einer der zentralen Faktoren. Aus unserer Perspektive sollte aber auch die Benutzeroberfläche und die Intuitivität berücksichtigt werden.

Hierbei ist es wichtig, Informationen auf einen Blick zu erhalten. Wichtig bewerten wir ebenso die Support-Angebote und Möglichkeiten bei Fragen und Problemen mit Menschen zu sprechen. Diese Informationen fassen wir in den nächsten Abschnitten zusammen und wollen dir hiermit eine Entscheidungshilfe geben, die sich bestmöglich für verschiedene Anlegertypen eignet. Einen Einsteiger definieren wir dadurch, dass er nur wenig bis gar keine Erfahrung mit Kryptowährungen hat. Desweiteren nehmen wir an, dass er zur Diversifikation des Portfolios in Kryptowährungen investiert. Basierend auf unserer mehrjährigen Erfahrung am Krypto- sowie Finanzmarkt, empfehlen wir Einsteigern daher eine Plattform, die intuitiv zu bedienen ist und moderat in der Kostenstruktur. Unserer Meinung nach spielt die Anzahl an angebotenen Kryptowährungen hier nur eine sekundäre Rolle.

Von etwaige Spekulationen mit kleineren und unbekannten Kryptowährungen raten wir gerade am Anfang ab, sodass wir eine begrenzte Anzahl an handelbaren Kryptowährungen nicht als Nachteil betrachten. Damit ist ein stetiger Überblick garantiert. Kennst du bereits unsere Portfolio Challenge. Einen aktuellen Überblick unserer Portfolios siehst du hier: Zur Portfolio Challenge. Für alle Einsteiger, die bereits ein Aktiendepot haben, empfehlen wir Bitwala oder Bitpanda. Die jeweiligen Vor- und Nachteile der Plattformen haben wir bereits zum Beginn des Artikels beleuchtet. Hierbei wird deutlich, dass es nicht die beste Bitcoin Börse für alle Anleger gibt, sondern viel mehr individuelle Präferenzen entscheidend für die Auswahl sind.

Hierzu zählen wir alle Investoren und Trader, die bereits Erfahrung am Kryptomarkt gemacht haben und über einen längeren Zeitraum sich mit der Thematik beschäftigen. Für diese Klasse von Anlegern ist es durchaus interessant, Investitionen in weitere Kryptowährungen zu tätigen, insofern eine grundlegende Evaluierung des Projekts im Voraus stattgefunden hat. Sowohl bei Kraken als auch Binance sind die Handelsgebühren deutlich geringer als bei einem Krypto Broker. Desweiteren können Anleger mit Derivaten wie beispielsweise Futures handeln sowie auf eine Vielzahl von Kryptowährungen zugreifen. Die grundsätzlichen Schritte, die du als Anleger und Krypto-Investor durchlaufen musst, sind die Folgenden:. Grundsätzlich kann jeder Anleger und Investor mehrere Krypto-Börsen haben. Die Anmeldung und Registrierung bei einer Krypto-Börse ist unabhängig von bereits bestehenden Accounts und Wallets.

Häufige Fragen treten jedoch im Zusammenhang mit dem Übertrag und Transfer von Kryptowährungen auf. Bei einem Transfer möchte der Anleger seine Kryptowährung von Börse A auf die neue Börse B übertragen. Hier gilt zunächst die Regel, dass der Transfer von Kryptowährungen grundsätzlich immer möglich ist. Anleger müssen hierbei lediglich darauf achten, die jeweils richtige Wallet-Adresse für die zugrundeliegende Kryptowährung zu verwenden. Für Kryptoszene. Letzten Endes wird der beste Exchange auch von den genauen Trading Vorstellungen eines Händlers abhängig sein. Um also das beste Angebot entdecken zu können, sollten man die Vor- und Nachteile der jeweiligen Anbieter gegenüberstellen.

Wer in Kryptowährungen investieren möchte, steht zunächst einmal vor der Qual der Wahl. Welche Bitcoin Börse bzw. Die Auswahl ist immens und im Markt gibt es gewaltige Qualitätsunterschiede. Anleger sollten ihre Augen offen halten. Trading-Tools, User Interface, mobile Trading Apps und auch ein guter Kundendienst sorgen für gute Nutzererfahrungen. Hat die gewünschte Börse solche Eigenschaften zu bieten. Wir entscheiden uns für unseren Testsieger eToro , da dieser die besten Konditionen aufweist. Zudem ist eToro vollständig lizensiert und reguliert. Die Registrierung ist zumeist schnell abgeschlossen. Man findet auf der Startseite einen Link zum Formular, in das man seinen Namen und die E-Mail Adresse einträgt.

Welche genauen Informationen an dieser Stelle abgefragt werden, hängt von dem jeweiligen Krypto Exchange ab. Man wird aber auch noch ein Passwort wählen und dann seine E-Mail Adresse bestätigen müssen. Bei seriösen Brokern muss nicht nur eine korrekte E-Mail-Adresse angegeben werden, sondern auch eine Handynummer, um den Account zu verifizieren. Bevor man nun in den Handel einsteigt, ist es sinnvoll sich erst mal der Bestätigung der eigenen Daten zu widmen. Die Unternehmen sind dazu angehalten gegen internationale Geldwäsche vorzugehen und somit die Angaben ihrer Kunden zu verifizieren. Dementsprechend erhält man in seinem Konto beim der jeweiligen Bitcoin Börse die Möglichkeit des Uploads diverser Dokumente Ausweis Kopie, Rechnungen, etc.

Hier erkennt man ganz klare Unterschiede zu unseriösen Anbietern. Insofern schützt eine Verifizierung vor etwaigen Krypto Scams. Es kommt ganz auf den jeweiligen Bitcoin Broker an, welche Zahlungswege akzeptiert werden. In der Regel dürfte man von seinem Anbieter aber bei der Einzahlung unterstützt werden. Es findet sich meist ein entsprechender Menüpunkt oder Button, der einem zu der Transaktion führt. Der Markt der Kryptowährungen ist hochriskant. Es kann jederzeit zu einem Totalverlust der Einzahlung kommen. Unser Testsieger eToro bietet folgende Möglichkeiten zur Einzahlung an:. Nun ist das Konto bei der Krypto Börse endlich eingerichtet und mit Guthaben ausgestattet. Jetzt geht es an die Wahl der Assets. Wie soll in Kryptowährungen investiert werden. Welche Krypto Coins lohnen sich. In einigen Fällen gibt es eine Demo Version der Plattform. Es lohnt sich sicherlich zunächst hier aktiv zu werden, um das Angebot kennenlernen zu können.

Dann wird man sich aber zwischen verschiedenen Währungspaaren entscheiden müssen. Mit Suchfelder kann man auch ganz gezielt nach Coins forschen. Letzten Endes wird man dann seine Buy oder Sell Order in Auftrag geben. Für alle Kunden, die sich für einen Krypto Broker oder einen Bitcoin Exchange entscheiden möchten, empfehlen wir auch unseren Testsieger eToro. Unabhängig vom Standort kann man hier am besten mit Coins handeln. Auch für Kunden aus Österreich empfehlen wir unseren Testsieger eToro. Der Anbieter ist voll reguliert und lizensiert und bietet eine Einlagensicherung bis zu Wer also von Österreich aus mit Kryptos handeln wird, wird auch bei unserem Testsieger fündig. Das gleiche gilt für Kunden aus der Schweiz : eToro hat das beste Angebot in unserem Krypto Börse Vergleich und konnte uns in allen Punkten überzeugen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man seinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz hat: Der Anbieter ist multinational und bietet seinen Dienst in verschiedensten Sprachen an.

So können auch Schweizer den Dienst in verschiedenen Sprachen nutzen. So kann man von überall aus zu jeder Zeit mit Coins handeln, diese empfangen, senden oder in echtes Geld umwandeln. Zudem gibt es noch ein eigenes Wallet, was man sich gesondert herunterladen und kostenlos benutzen kann. Zu den Bewertungsfaktoren gehören unter anderem der Kundenservice, die Benutzerfreundlichkeit, das Angebot, die Bezahlmethoden und die Sicherheit. Egal, wie benutzerfreundlich, übersichtlich und informativ eine Plattform aufgebaut ist, früher oder später wird jeder Trader eine nicht im Alleingang zu klärende Frage haben. Und da macht sich ein zuverlässiger und fachkundiger Kundenservice besonders gut. Bei unserem Bitcoin Broker Test hat uns interessiert, wie lang die Reaktionszeit der Kundenbetreuung ist und auf welchem Wege die Kunden den Kontakt aufnehmen können.

Bei unserem Testsieger eToro können die Kunden auf verschiedenste Weise Kontakt zu Kundenberatern aufnehmen. Sehr beliebt sind der Live Chat, E-Mail und Hotline. Aber zunehmend interessant wird es auch, dass sich einige Plattformen auf Facebook und WhatsApp präsentieren, um dort für die Nutzer effektiv erreichbar zu sein. Ferner sollte die Kundenberatung kompetent und freundlich ausfallen, damit hier ein echter Mehrwert für die Kunden entsteht. Finanzieller Rat sollte immer wenn möglich von Finanzexperten eingeholt werden. Wir informieren dich gerne über Neuigkeiten auf Cryptolist - kein Spam, versprochen. Trage dich jetzt kostenlos für unseren Newsletter ein. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung von Kryptowährungen oder als Handlungsaufforderung zu verstehen.

Der Erwerb von Kryptowährungen birgt Risiken, die auch zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen dieser Website ersetzen ausdrücklich keine Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird nicht übernommen. Lernen News Börsen Wallets Statistik Shops Steuern Bitcoin kaufen. Bitcoin Börsen Die besten Börsen zum Kaufen von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Unser Tipp: Bitcoin kaufen mit eToro Krypto Broker. ShapeShift Handeln Direkter Tausch von Kryptowährungen in eine andere. OKEX Handeln Beliebte Handelsplattform für Bitcoin mit über Handelspaaren und hohen Sicherheitsstandards. Bybit TRADING Bybit ist eine beliebte und zuverlässige Plattform für Hebeltrading Margin-Trading mit Kryptowährungen.

Börsen für Bitcoin und andere Kryptowährungen Inhaltsangabe Was ist eine Bitcoin Börse. Wie funktioniert das. Sind Bitcoin Börsen sicher. Was gibt es zu beachten. Vergleich der besten Bitcoin Börsen Anleitung zum Bitcoin kaufen. Was sind Kryptowährungen eigentlich?