Bitcoin: Anfänger-Tipps für Krypto Trading – lerne aus meinen Fehlern

28.9.2021

BTC Trading Lerne

Bitcoin: Anfänger-Tipps für Krypto Trading – lerne aus meinen Fehlern

Bitcoin: Anfänger-Tipps für Krypto Trading – lerne aus meinen Fehlern

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Trading ist etwas, für dessen Meisterung anfangs jeder auch Lehrgeld zahlen muss. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Inhaltsverzeichnis Was ist Krypto-Trading Wie kaufe ich Kryptowährungen. Was muss ich als Anfänger über das Krypto-Trading auf einer Börse wissen. Wie bewahre ich meine Kryptowährungen auf. Auf was muss ich beim Kauf von Kryptowährungen achten. Wie bleibe ich am besten auf dem neuesten Stand. Was ist technische Chartanalyse. Was sind beliebte Anfängerfehler. Wie kann ich das Traden lernen. Fazit: Krypto-Trading ist nichts für schwache Nerven. Melden Sie sich zu unserem Newsletter an: Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach.

Garantiert kostenlos und ohne Spam. Vielen Dank. Sie haben sich erfolgreich zu unserem Newsletter angemeldet. Wie gesagt, gibt es immer eine neue Chance an anderer Stelle. Da wäre ich ein super Gegenindikator. Ich versuche immer noch, die Gründe dafür zu finden. Ich habe eine Theorie, die aber völlig daneben sein kann. Bitcoin tut, was es will. Klar sieht man auch hier Unterstützung und Widerstand und so weiter. Allerdings gibt es Ereignisse, die ich mit meiner technischen Analyse nicht so gesehen hätte. Aber technische Analyse ist nur eine Auswertung der Wahrscheinlichkeiten. Die Bitcoin-Dominanz liegt derzeit bei 58 Prozent.

Die Mehrheit der Trader sind heutzutage keine Menschen mehr, sondern Computer. Die handeln nach Algorithmen und Altcoins sind weniger im Fokus, weil einfach weniger Geld im Spiel ist. Deswegen funktioniert dort technische Analyse bei mir oft etwas besser als bei BTC, glaube ich. Das ist aber auch nicht immer der Fall. Mein Ziel ist es, mehr BTC zu sammeln. Auch Bitcoin, Altcoins und Token verhalten sich wie ein ganz normaler Markt, nur eben auf Speed. Du nutzt bei der technischen Analyse von Märkten diverse Indikatoren, um in die Zukunft zu blicken. Wie gesagt, kann niemand die Zukunft voraussagen, aber Du arbeitest hier mit Wahrscheinlichkeiten und Du siehst momentane Trends. Einen sehr guten Einstieg bietet Babypips, vor allen Dingen der Einstieg in das Forex-Trading. Dort findest Du auch ein kapitel zu den sogenannten und so wichtigen Japanese Candlesticks.

Weiterhin schätze ich in diesem Zusammenhang CryptoCred sehr. Er hat einen kostenlosen Kurs für technische Analyse , der aus Videos und Artikeln besteht. Ist aber alles auf Englisch. Der Mensch hat dafür eine sehr ruhige und ehrlich Art, kann ich nur wärmstens empfehlen. Ich habe anfangs den Fehler gemacht, immer den Boden oder die Spitze erwischen zu wollen. War eine Coin weit oben und ist dann wieder gesunken, habe ich mich geärgert, nicht weiter oben verkauft zu haben und wollte einfach warten. Das mache ich nun nicht mehr. Ich lege mir einen Plan zurecht und der wird dann verfolgt Läuft es besonders gut bei einer Coin, dann ziehe ich das sogenannte Stop-Loss nach. Ich bin zum Beispiel bei und in ZIL Zilliqa rein und das Ding ist auf rauf.

Bevor ich ins Bett bin, habe ich das Stop-Loss auf gesetzt und das hat über Nacht tatsächlich ausgelöst. Danach ist das Ding noch Mal auf über gestiegen und dümpelt nun um die rum. Vielleicht steigt es auch wieder. Es ist mir aber egal. Vor 1,5 Jahren hätte ich mich noch geärgert und gehofft, dass es wieder an die Spitze geht. Nun weine ich der Spitze keine Träne nach. Ich bin im Plus raus und einfach weiter gezogen. Dies sind einige der nützlichsten und benutzerfreundlichsten Nachrichtenquellen, die es gibt:. Wenn es um nützliche Tipps zum Bitcoin Trading geht, schlagen viele vor, dass, wenn es null negative Nachrichten über Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen gibt, es durchaus der richtige Zeitpunkt für einen Verkauf sein könnte.

Wenn es hingegen positive Nachrichten gibt, könnte es Zeit zum Kaufen sein. Der Handel mit Bitcoins birgt zahlreiche Risiken für Anfänger — Händler müssen sich ihrer bewusst sein, bevor sie Geld auf die Linie setzen. Das Erlernen des Bitcoin-Handels kann mit teuren Fehlern verbunden sein. Daher bietet diese Liste von Risiken hoffentlich neuen Händlern einige Tipps, um die Fallstricke zu umgehen:. Bitcoin Mining Rechner Profit - ethereum mining calculator coinwarz. Der Kryptowährungsmarkt und insbesondere Bitcoin sind ein spannender Markt für den aufstrebenden Händler.

Es gibt zwar verständliche Unsicherheit, aber das Glück begünstigt die Mutigen, und mit diesen Trading Tipps, die Ihnen zur Verfügung stehen, können Sie ernsthafte potenzielle Gewinne erzielen. Seien Sie sich den Risiken bewusst, bevor Sie echtes Geld investieren. Ich kann Ihnen ein kostenloses Demokonto bei den oben empfohlenen Anbietern zu eröffnen, empfehlen. So können Sie den Handel zunächst üben. Der Bitcoin Trader ist sehr wahrscheinlich unseriös. Meiner Meinung nach eine typische Abzocke, um unerfahrene Investoren mit dem Bitcoin zu locken und Geld aus der Tasche zu ziehen. Ja — Mit dem Bitcoin Trading kann man Geld verdienen. Sie benötigen dazu eine geeignete Investment-Strategie. Je nach Marktphase empfiehlt sich die Chartanalysen für Einstiege in Trades zu nutzen. Nicht jeder Bitcoin Anbieter ist seriös.

Ebenfalls ist das Bitcoin Trading mit Online Brokern sicher und seriös. Gute Anbieter sind IQ Option , BDSwiss , eToro oder Plus Es gibt jedoch erfolgreiche Trader, die der Chartanalyse überhaupt keine Aufmerksamkeit schenken und trotzdem erfolgreich sind. Für meine in diesem Artikel vorgestellte Strategie ist Chartanalyse eine wichtige Komponente allerdings nur, um wichtige psychologische Widerstände und Unterstützungen einzuzeichnen. Zugleich hängt es davon ab, ob man die Kryptos direkt kaufen will oder die beispielsweise mit Derivaten handeln möchte. Ich verwende dabei meine alte und bewährte Scale-In Strategie, die ich auch für den Devisenhandel verwende. Beispielsweise baue ich zwei Positionen auf, wenn der Bitcoin Kurs von Dollar auf Dollar steigt.

Dann verkaufe ich, wenn der Kurs auf Dollar steigt, eine von den zuvor gekauften Positionen und baue gleichzeitig zwei weitere Positionen auf. Das Gute an dieser Strategie ist, dass man sie auch mit relativ wenig Geld handeln kann. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr über unsere Richtlinie zur Verwendung von Cookies hier , oder indem Sie den unten aufgeführten Link auf jeder unserer Webseiten klicken. Weitere Suchergebnisse ansehen. Bitcoin ist eine beliebte und sehr volatile Kryptowährung. Erfahren Sie alles, was Sie über den Bitcoin-Handel beim Marktführer im CFD-Trading 1 wissen müssen.

Sie sind noch nicht Kunde bei IG. Kontaktieren Sie uns per Telefon unter oder via E-Mail an info. Sie erreichen uns montags bis freitags von — Uhr MEZ. Beim Bitcoin-Trading spekulieren Sie auf Kursbewegungen der Kryptowährung. Es gibt zwei Möglichkeiten, Bitcoin zu handeln: Entweder kaufen Sie die Kryptowährung direkt über eine Börse, in der Hoffnung, sie gewinnbringend zu verkaufen — oder Sie spekulieren auf Kursbewegungen, ohne jemals selbst einen einzigen Bitcoin besitzen zu müssen. Derivate wie CFDs ermöglichen Ihnen das Spekulieren auf Kryptowährungskurse. Sie werden zunehmend von Händlern bevorzugt, die die Bitcoin-Volatilität bestmöglich nutzen möchten. Bei IG können Sie mit CFDs eine Position auf Bitcoin eröffnen. Dieses Hebelprodukt ermöglicht Ihnen, sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse zu spekulieren, ohne den zugrundeliegenden Coin direkt zu besitzen.

Sie müssen also keine Verantwortung für die Sicherheit der Bitcoin-Token übernehmen. Um Handelschancen zu ergreifen oder die Auswirkungen der jüngsten Blase zu begrenzen, müssen Sie zunächst verstehen, welche Faktoren den Bitcoin-Kurs beeinflussen:. Sie gehen also nachts kein Bitcoin-Marktrisiko ein. Gleichzeitig fallen für Ihre Position keine Übernachtfinanzierungskosten an. Wenn Sie Gewinne aus kurzfristigen Bitcoin-Kursbewegungen erzielen möchten, könnte diese Strategie die geeignete für Sie sein. Sie ermöglicht Ihnen, die tägliche Bitcoin-Volatilität bestmöglich für sich zu nutzen.

Trend Trading bedeutet, dass Sie eine Position eröffnen, die dem aktuellen Trend entspricht. Wenn beispielsweise ein bärischer Markttrend zu erkennen ist, positionieren Sie sich long, wenn sich aber ein bullischer Trend abzeichnet, positionieren Sie sich short. Beim Bitcoin-Hedging reduzieren Sie Ihr Risiko, indem Sie eine bestehende Position durch eine zweite, entgegengesetzte Position absichern. Bedenken Sie auch, an der Börse ist der Gewinn des Einen, der Verlust eines Anderen. An der Börse haben Sie schlaue Gegenspieler. Starten Sie also nicht ohne entsprechende Anweisung. Wir sind uns unserer Verantwortung als Krypto Magazin sehr bewusst und möchten Sie vor einem vorschnellen Start an den Handelsplätzen schützen.

Nutzen Sie die Erfahrung unserer erfahrenen Autoren und unserer empfohlener Experten.